Navigation überspringenSitemap anzeigen

Brandschutzhelfer Ausbildung in Herford und Umgebung

Jeder Betrieb sollte über mindestens einen Brandschutzbeauftragten verfügen. Bisher haben Sie noch keinen Brandschutzhelfer? Dann sollten Sie dringend unsere Hilfe aufsuchen. Als externer Brandschutz­beauftragter stehen wir Ihnen beratend zur Seite und bilden Ihre Mitarbeiter im Bereich Brandschutz aus. Dabei lernen Sie direkt vom Fachmann, denn Peter Kusche war mehr als 30 Jahre selbst in der Berufsfeuerwehr tätig und weiß damit, wo Gefahrenstellen bestehen, wie schnell ein Brand entstehen kann und wie der Schutz Ihres Unternehmens gewährleistet werden kann.

Sehen Sie sich unsere Bewertungen an

Peter Kusche - Unternehmensberatung für Brandschutz

Magdeburgerstraße 2333803 Steinhagen

info@kusche-brandschutz.de
05204 / 920 230
0151 / 257 437 54

Wir bieten zwei verschiedene Varianten der Brandschutzhelferausbildung an:

  • betriebsbezogene Schulung für bis zu 15 Teilnehmer:
    Theorieausbildung gemäß § 12 Arbeitsschutzgesetz und ASR 2.2. und praktische Löschübung am gasbetriebenen Brandsimulator. Preis: 650€
  • arbeitsplatzbezogene Schulung ab 5 Teilnehmern:
    Theorieausbildung gemäß § 12 Arbeitsschutzgesetz und ASR 2.2. und praktische Löschübung am digitalen Brandsimulator. Preis: 60€ pro Teilnehmer

Typische Aufgaben eines Brandschutzbeauftragten

  • Brandschutzbegehungen
  • Gefährdungsanalysen nach §3 Betriebssicherheitsverordnung
  • Betreuen von Brandschutzeinrichtungen
  • Erstellen von Flucht- und Rettungsplänen nach ISO 23601
  • Zusammenarbeit mit Feuerwehren, Behörden und Versicherern
  • Brandschutzunterweisungen
  • Überwahung von Brandschutzkonzepten
  • Ausbilden von Mitarbeitern als Brandschutzhelfern
  • Überwachung der Einhaltung von rechtlichen Vorschriften
  • Erstellen von Brandschutzordnungen A, B, C

Typische Aufgaben eines Brandschutzhelfers

Der Brandschutzhelfer hat hier klare andere Aufgaben wie die Folgenden:

  • Brandmelden
  • Alarmierung
  • Bekämpfung von Entstehungsbränden
  • Bedienung der Brandschutzeinrichtungen
  • Einweisung der eintreffenden Feuerwehr

Vorteile von Brandschutzhelfern im Betrieb

Ihr Betrieb profitiert in verschiedenster Form von der Ausbildung von Brandschutzhelfern. Ein Argument für Brandschutzhelfer ist alleine schon der Aufbau von Anerkennung im betrieblichen Umfeld. Geschulte Mitarbeiter werden im Betrieb von Vorgesetzten und Kollegen geschätzt, wenn es um die Weiterentwicklung von Brandschutz und Erste Hilfe Maßnahmen geht.

Eine Brandschutzhelfer Ausbildung trägt mit zur Persönlichkeitsentwicklung Ihrer Mitarbeiter bei. Sie schulen das Gefühl für Brandgefahren und bauen evtl. auch Hemmschwellen oder Ängste bei den Mitarbeitern ab. Ebenfalls bringt die Ausbildung als Brandschutzhelfer neue Verantwortung mit sich, welche dem Mitarbeiter auch neue Ziele und Persepektiven bietet.

Vor- & Nachteile eines Externen Brandschutzbeauftragten

Vorteile eines externen Brandschutzbeauftragten

  • Zeitfaktor: Die Aufgabe wird durch keine andere Tätigkeit verdrängt oder vernachlässigt – interne BSB müssen nebenher ihrer Arbeit nachgehen
  • Kostenersparnis: sowohl bei den jährlichen Fortbildungs- und Arbeitszeitausfallskosten als auch bei Fachliteratur und Lehrmaterialien
  • Keine Konflikte mit innerbetrieblichen Führungsstrukturen

Nachteile eines externen Brandschutzbeauftragen

  • Der externe Brandschutzbeauftrage kennt die Eigenheiten eines Betriebs nicht so gut wie der interne BSB
  • Der externe BSB ist nicht ständig anwesend, das heißt es fehlt an einer direkten Ansprechperson.
  • Gehemmte Kommunikation zu den Mitarbeitern & Mitarbeiterinnen: Vertrauensbasis ist zu internen BSB in der Regel besser als zu externen.

Ausbildung vom Fachmann mit langjähriger ErfahrungSchulungen mit praktischen Löschübungen am gasbetriebenen Brandsimulator oder neu: Intensivausbildung mit unserem digitalen Brandsimulator und Spezial-VR-Brille direkt am Arbeitsplatz. Sichern Sie sich jetzt Ihren Wunschtermin zur Ausbildung Ihrer Brandschutz- und Evakuierungshelfer

Jetzt Kontakt aufnehmen: 05204 / 920 230

Mobil: 0151 / 257 437 54

Wie schnell kann es zu einem Brand kommen?

Besuchen Sie uns auf unserer Facebook-Fanpage!

Schauen Sie doch mal auf unserer Facebook-Fanpage vorbei und werfen Sie einen Blick auf unsere Arbeit.

Zur Facebook-Fanpage
Peter Kusche Unternehmensberatung für Brandschutz - Logo

Peter Kusche - Unternehmensberatung für Brandschutz

Peter Kusche
Magdeburgerstraße 23
33803 Steinhagen


05204 / 920 230
0151 / 257 437 54

Peter Kusche Unternehmensberatung für Brandschutz - Logo
Zum Seitenanfang