Navigation überspringenSitemap anzeigen

Falsch getankt - Auto abgefackelt

falsch betankter PKW

Es war wohl keine gute Idee, mit der ein junger Mann einer Autofahrerin zur Hilfe kommen wollte, die versehentlich den falschen Kraftstoff getankt hatte. Beide versuchten den Tank mit Hilfe eines Staubsaugers per Gartenschlauch abzusaugen. Dabei kam es zu einer Verpuffung als das Benzin-Luft-Gemisch durch elektrische Funken des Staubsaugermotors durchzündete. Nicht nur der Staubsauger sondern auch der PKW der Frau erlitten trotz schnellen Eingreifens der Feuerwehr einen Totalschaden.

Quelle: Tag24.de


Besuchen Sie uns auf unserer Facebook-Fanpage!

Schauen Sie doch mal auf unserer Facebook-Fanpage vorbei und werfen Sie einen Blick auf unsere Arbeit.

Zur Facebook-Fanpage
Peter Kusche Unternehmensberatung für Brandschutz - Logo

Peter Kusche - Unternehmensberatung für Brandschutz

Peter Kusche
Magdeburgerstraße 23
33803 Steinhagen


05204 / 920 230
0151 / 257 437 54

Peter Kusche Unternehmensberatung für Brandschutz - Logo
Zum Seitenanfang