Navigation überspringenSitemap anzeigen

Explosion durch Montageschaum

image

Beim Verarbeiten von Montageschaum in schlecht belüfteten Räumen kann durch das brennbare Treibmittel der Bauschaumdosen eine explosionsfähige Atmosphäre entstehen. Als drei Arbeiter bei Trockenbauarbeiten im Keller eines Gebäudes Bohrlöcher mit über 100 Dosen Montageschaum befüllten wurde durch einen elektrischen Impuls oder durch fahrlässigen Umgang mit offenem Feuer eine Explosion verursacht. Einer der Arbeiter, die allesamt Verbrennungen erlitten hatten, liegt noch immer auf der Intensivstation. Die Schadenshöhe ist bislang ungeklärt. Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei prüfen derzeit die Einleitung eines Strafverfahrens gegen die Arbeiter beziehungsweise ihre Firma. 

Drei Jahre nach dem Vorfall wurde der Geschäftsführer der Firma wegen fahrlässiger Körperverletzung und fahrlässigen "Herbeiführens einer Sprengstoffexplosion" zu einer Geldstrafe verurteilt (näheres siehe Pressemeldung unten)


Besuchen Sie uns auf unserer Facebook-Fanpage!

Schauen Sie doch mal auf unserer Facebook-Fanpage vorbei und werfen Sie einen Blick auf unsere Arbeit.

Zur Facebook-Fanpage
Peter Kusche Unternehmensberatung für Brandschutz - Logo

Peter Kusche - Unternehmensberatung für Brandschutz

Peter Kusche
Magdeburgerstraße 23
33803 Steinhagen


05204 / 920 230
0151 / 257 437 54

Peter Kusche Unternehmensberatung für Brandschutz - Logo
Zum Seitenanfang