Navigation überspringenSitemap anzeigen

Hund schaltet Herd ein und stirbt

Platzhalter

Ein Hund hat während der Abwesenheit seiner Besitzer der Herd eingeschaltet. Weil ein Kunststoffkübel auf dem Herd abgestellt war entstand ein Schwelbrand mit starker Rauchentwicklung.
Als die Wohnungsinhaber zurückkehrten war der Brand von selbst erloschen, Der Hund konnte nur noch tot geborgen werden.


Besuchen Sie uns auf unserer Facebook-Fanpage!

Schauen Sie doch mal auf unserer Facebook-Fanpage vorbei und werfen Sie einen Blick auf unsere Arbeit.

Zur Facebook-Fanpage
Peter Kusche Unternehmensberatung für Brandschutz - Logo

Peter Kusche - Unternehmensberatung für Brandschutz

Peter Kusche
Magdeburgerstraße 23
33803 Steinhagen


05204 / 920 230
0151 / 257 437 54

Peter Kusche Unternehmensberatung für Brandschutz - Logo
Zum Seitenanfang