Navigation überspringenSitemap anzeigen

Heißer Liebesbeweis

Teelichter

Ein romantischer Liebesbeweis führte zu einem Feuerwehreinsatz in Klosterneuburg (Österreich). Eine Vielzahl von Teelichtern, eng zu einem Schriftbild zusammengerückt und angezündet verursachte einen kleinen "Feuersturm". Der konnte zunächst von den Bewohnern selbst mit Wasser gelöscht werden. Da aber der Holzboden sehr heiß geworden war kontrollierte die Feuerwehr zur Sicherheit die Wohnung mit einer Wärmebildkamera.
Was die Herzensdame von der Sache gehalten hat können Sie im Presseartikel unten lesen.


Besuchen Sie uns auf unserer Facebook-Fanpage!

Schauen Sie doch mal auf unserer Facebook-Fanpage vorbei und werfen Sie einen Blick auf unsere Arbeit.

Zur Facebook-Fanpage
Peter Kusche Unternehmensberatung für Brandschutz - Logo

Peter Kusche - Unternehmensberatung für Brandschutz

Peter Kusche
Magdeburgerstraße 23
33803 Steinhagen


05204 / 920 230
0151 / 257 437 54

Peter Kusche Unternehmensberatung für Brandschutz - Logo
Zum Seitenanfang