Navigation überspringenSitemap anzeigen

Todesursache: Handy

Tosesursache: Handy

Eine Gefahr die häufig unterschätzt wird stellt der Ladevorgang von Mobiltelefonen dar. Sollte sich der Akku übermäßig stark erwärmen und das Gerät auf einer brennbaren Unterlage platziert sein, kann es tödlich enden! Eine letzte Chance einer Rauchvergiftung zu entgehen bietet sich nur, wenn die Wohnung vorschriftsmäßig mit funktionsfähigen Rauchmeldern ausgerüstet ist. Experten raten dazu, Ladevorgänge nicht unbeobachtet (also auch nicht während der Nachtstunden) durchzuführen. Zudem ist es sinnvoll, das Gerät zu Aufladung auf einer nicht brennbaren Unterlage wie einer Keramikfliese abzulegen.


Besuchen Sie uns auf unserer Facebook-Fanpage!

Schauen Sie doch mal auf unserer Facebook-Fanpage vorbei und werfen Sie einen Blick auf unsere Arbeit.

Zur Facebook-Fanpage
Peter Kusche Unternehmensberatung für Brandschutz - Logo

Peter Kusche - Unternehmensberatung für Brandschutz

Peter Kusche
Magdeburgerstraße 23
33803 Steinhagen


05204 / 920 230
0151 / 257 437 54

Peter Kusche Unternehmensberatung für Brandschutz - Logo
Zum Seitenanfang