Navigation überspringenSitemap anzeigen

Wasserbett als Brandursache

Wasserbett als Brandursacheimage

Rund 40 Bewohner des 7-Geschossigen Wohnhauses wurden von der Feuerwehr evakuiert, nachdem Nachbarn Brandrauch aus einer der Wohnungen bemerkt hatten. Der Mieter der betroffenen Wohnung war nicht zu Hause. Als Brandursache wird die Heizung eines Wasserbetts vermutet. Das Feuer wurde abgelöscht, verbrannter Unrat aus der Wohnung entfernt und das Gebäude belüftet. 

Quelle: www.einsatzreport-suedhessen.de                      Foto: (c) Carolin Lemuth / hr


Besuchen Sie uns auf unserer Facebook-Fanpage!

Schauen Sie doch mal auf unserer Facebook-Fanpage vorbei und werfen Sie einen Blick auf unsere Arbeit.

Zur Facebook-Fanpage
Peter Kusche Unternehmensberatung für Brandschutz - Logo

Peter Kusche - Unternehmensberatung für Brandschutz

Peter Kusche
Magdeburgerstraße 23
33803 Steinhagen


05204 / 920 230
0151 / 257 437 54

Peter Kusche Unternehmensberatung für Brandschutz - Logo
Zum Seitenanfang